Verteilaktion bei der U3 Station Johnstraße

AktivistInnen von Wien anders verteilten gestern den aktuellen Flyer von Wien anders, in welchem an mehreren Fragen in aller Kürze dargelegt wird, wofür Wien anders steht und was Wien anders fordert.


Im Resümee des Flyers wird festgehalten: “Wir versprechen Widerspruch. Wir werden im Gemeinderat und in den Bezirksvertretungen deine Ideen einbringen und wir werden `draußen über jene Dinge berichten, die drinnen pasieren´, denn die Stadt gehört uns Menschen und nicht Parteien und deren Hawara.”

Didi Zach, der auf Platz 2 der Gemeinderatsliste kandidiert: “Wir haben mit der Aktion der Welt zwar keinen Haxn ausgrissen, aber wir haben Präsenz gezeigt – dies ist gut, dies ist sinnvoll.”

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *