Wohnen

Allgemein24. Mai 2017

Wir brauchen mehr neue Wohnungen statt neuer Gesichter

Vom beginnenden Wahlkampf und der Inszenierung von alten und neuen „Gesichtern“ wird alles andere in den Hintergrund gedrängt.

Allgemein17. März 2017

Leopoldstadt: Alle Parteien stimmen gegen Wien Anders Antrag für Erhalt des Hauses Taborstraße 18

Von Wien Anders wurde in der Bezirksvertretung (BV) Leopoldstadt am 14. März 2017 bezüglich des Hauses Taborstraße 18 ein Resolutions-Antrag gestellt, der zum Inhalt hatte, dass dieses Haus in seiner jetzigen Form als Wohnhaus erhalten werden soll.

Allgemein10. März 2017

Iraschko: „Das Haus Taborstraße 18 (ehemaliges Hotel National) soll in seiner jetzigen Form als Wohnhaus erhalten bleiben.“

so ein RESOLUTIONSANTRAG (hier im Original – Antrag_Wien_Anders_Taborstrasse18) von Wien Anders Bezirksrat Josef Iraschko, welchen dieser bei der Bezirksvertretungssitzung am 14. März einbringen wird.

Allgemein8. Februar 2017

Leistbares Wohnen: FPÖ überholt SPÖ-Kern von links

Der FPÖ-Bautensprecher im Nationalrat, Mag. Philipp Schrangl, hat sich auf das Wohnpaket im Plan A von Bundeskanzler Kern eingeschossen. Schrangl kritisiert sozial-kämpferisch: „Stärkeres Engagement beliebiger Investoren im gemeinnützigen Wohnbau kommt vielleicht machen entgegen, hier ergibt sich für uns allerdings ein Spannungsfeld aus Eigeninteressen (?) und dem Schutz der Bewohner“. Und: „Gemeinnützige Bauvereinigungen haben einen sozialen

Allgemein9. Dezember 2016

Das Elend ohne Wohnung oder Das Versagen der Wiener Stadtregierung

Die prekäre Situation am Wiener Wohnungsmarkt ist evident. In ihrer extemsten Ausformung sind jene Menschen betroffen, die gar

Allgemein29. November 2016

Rede von Bezirksrat Josef Iraschko bei der Neu-Konstituierung des Bezirksparlaments

Sehr geehrte Damen und Herren. Ich möchte mich in Namen der KPÖ und Wien anders bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken, die trotz der völlig unangebrachten Panikmache der Grünen doch noch Wien anders und damit links gewählt haben und wir so wenigstens das eine Mandat halten konnten.

Allgemein20. November 2016

Wohnen ist ein Grundrecht

Im Anschluss an die Diskussionen zum Thema Wohnen auf der Generalversammlung von Wien Anders, veranstaltete die Bezirksgruppe Wien Anders-Landstraße am 16. November 2016 eine politische Vernissage unter dem Motto „Linke Wohngespräche: Wohnen – vom Grundrecht zum Luxusgut“.  Ein Bericht vom Auftakt.

Allgemein2. November 2016

1000€ für eine 70m² Wohnung …

… längst keine Seltenheit mehr, wenn man sich durch die aktuellen Inserate der Immo-Börsen wühlt. Immer weniger Menschen können sich das Wohnen in Wien noch leisten.

Allgemein20. September 2016

Iraschko: Danke an alle AktivistInnen und WählerInnen

Wien Anders, die Wahlallianz aus KPÖ, PolDi, Piraten und Unabhängigen, hat bei der Wiederholung der Bezirksratswahl in der Leopoldstadt das Mandat erfolgreich verteidigt.

Allgemein19. September 2016

Danke und Merci

Nach vorläufigem Ergebnis (ohne Briefwahlkarten) konnten wir unser Mandat in der Leopoldstadt verteidigen. Wir danken unseren Wählern und