Transparenz

Allgemein13. März 2019

Tierschutz-Prozess 2.0: dieses Mal geht es gegen die antifaschistische türkisch-kurdische Linke

Am vergangenen Freitag war KPÖ-Wien Landessprecher Didi Zach als Zeuge in einem Prozess gegen 5 Vorstandsmitglieder (und einem angeblichen Vorstandsmitglied) der türkisch-kurdischen Gruppe “Anatolische Föderation” im Wiener Landesgericht vorgeladen. Laut Staatsanwalt handele es sich bei der Anatolischen Föderation bzw. ihrem vereinsrechtlichem Vorstand (der Verein ist seit 2004 ganz legal und hochoffiziell in Österreich tätig) um

Allgemein15. November 2018

Nachlese zur Generalversammlung am 10. November

Rund 30 Aktivisten und Aktivistinnen aller Zugänge versammelten sich am letzten Samstag im Haus der KPÖ in der Drechslergasse, um die Tätigkeiten des letzten Jahres zu bilanzieren, die von den einzelnen Zugängen nominierten Ratsmitglieder einer geheimen Akzeptanzwahl zu unterziehen und um Anträge für die kommende Arbeit zu debattieren und zu beschließen.

Allgemein28. Februar 2018

Frauenvolksbegehren: Häupl macht mal wieder auf lustig

Bürgermeister Michael Häupl hat heute, Mittwoch, in seinem Heimatbezirk (unter Blitzlichtgewitter, wie uns die Rathauskorrespondenz wissen lässt) das Volksbegehren für den Nichtraucherschutz „Don´t Smoke“ und das „Frauen*Volksbegehren“ unterzeichnet.

Allgemein20. November 2017

Wien anders ist notwendig und sinnvoll

Bericht von der Generalversammlung am 18. November

Allgemein20. Juli 2017

Öffentliche WC-Anlagen: “Brauch ma net” – Teil 2

Am Anfang stand ein Antrag der Grünen auf der Sitzung der Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus am 8. Juni (wir haben berichtet*). Felix Hofstadler von den Grünen führte aus, dass er es als untragbar erachtet, dass im gesamten Bezirk (außer 4 Dixi-Klos) kein öffentliches WC existiert.

Allgemein19. Juni 2017

Die Stadtverfassung, der Datenschutz und ein Briefträger

Gleich zu Beginn der letzten Sitzung der Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus (am 8. Juni) gab es eine Kontroverse zwischen unserem Bezirksrat Didi Zach und Bezirksvorsteher Zatlokal bzgl. der unterschiedlichen Interpretation der Stadtfassung und der Qualität von Anfragebeantwortungen durch die zuständigen Stadträte bzw. Magistratsabteilungen.

Allgemein7. Juni 2017

Ein Bezirksrat der keine Bezirkspolitik machen DARF. Über die undemokratischen Tücken der Wiener Stadtverfassung.

Wien Anders wollte auf der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus einen Resolutionsantrag gegen das Aufstellen der Gratiszeitungsboxen im öffentlichen Raum einbringen.  

Allgemein17. Dezember 2016

Rudolfsheim-Fünfhaus: FPÖ und Neos stimmen für Rekord-Schulden-Budget

Relativ kurz und unspektakulär war die Sitzung der Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus am 15. Dezember, obwohl der Budgetvoranschlag für 2017 zur Diskussion und Abstimmung stand.

Allgemein18. März 2016

Freiraum ALM DIY: Antrag von Andas, Grüne und Neos abgelehnt

Wie bereits in zahlreichen Medien in den letzten Wochen berichtet, muss der vom Skaterverein und GrätzelbewohnerInnen gestaltete Freiraum ALM DIY in der unbebaut bleibenden “Freien Mitte” des Nordbahngeländes bis Ende März abgerissen werden, was den Verein €15.000 kosten wird.

Allgemein16. März 2016

Rückblick und Statement zur Kundgebung: “Solidarität mit den Bewohner_innen der Hetzgasse 8”

Aktuelles zum Thema Hetzgasse 8, dem aktuell wohl negativst-herausragenden Beispiel für den Versuch unrechtmäßiger Entmietung, ausgelöst durch Grundstücksspekulation