Allgemein25. August 2020

So nicht, Herr Bezirksvorsteher Zatlokal

Heftige Kritik gibt es von Didi Zach, Wien ANDAS Bezirksrat in Rudolfsheim-Fünfhaus und Landessprecher der KPÖ-Wien, am Plan den umstrittenen Pop-up-Pool der Gürtelfrische West nun bis 11. Oktober in den Auer-Welsbach-Park zu übersiedeln. “Weder wurden die Mitglieder des Bezirksparlaments über diese neue Idee informiert, noch wurden die Mandatar*innen um ihre Meinung gefragt. Es war offenbar kein

Allgemein7. August 2020

Gleiche Recht für ALLE!

ANDAS hat am 30. Juni 2020 folgenden Resolutionsantrag gemäß § 24 GO-BV zur Sitzung der BV-Magareten eingebracht: Die

Allgemein25. Juli 2020

Wien Wahl 2020: Für eine linke Alternative am Stimmzettel

Wien ANDAS steht 2020 zwar nicht direkt am Stimmzettel – wir, d.h. zahlreiche Aktivist*innen der Plattform der Unabhängigen und der KPÖ, unterstützen aber die Kandidatur von LINKS. Wir wollen an dieser Stelle nicht über unsere Vorbehalte und unsere Kritik am LINKS Projekt reden, denn es ist die Zeit des Handelns gekommen. Wir rufen daher dazu

Allgemein9. Juli 2020

Bericht von der Generalversammlung (GV) von Wien ANDAS am 27. Juni 2020

anwesend: 20 stimmberechtigte Personen + 1 Gast Einleitend werden die 3 Anträge, die zur Beschlussfassung vorliegen, von Sigut,

Allgemein8. Juli 2020

Grüne entdecken Wien ANDAS Programm

Ganz offensichtlich hat die grüne Vizebürgermeisterin Birgit Hebein das Programm von Wien ANDAS zu lesen bekommen. Erhebt sich doch eine Forderung, die wir schon sehr lange stellen. Die Einführung der 35-Stunden-Woche in allen städtischen Betrieben – bei vollem Lohnausgleich. Doch damit nicht genug fordert sie heute auch gratis Öffis für ALLE Wienerinnen und Wiener. Das

Allgemein17. Juni 2020

Radfahrer*innen sind nicht die Gefahr

Das Gratismagazin „Sprich Leopoldstadt“ macht mit dem Meinungsforschungsinstitut OGM eine Umfrage zur „Radsicherheitsinitiative“ und stellt dabei genau die falschen Fragen: Soll es Helmpflicht und Kennzeichen für Fahrräder geben? Dies wird begründet mit der Sorge um die Sicherheit der Fahrradfahrer*innen. Bei denen sei, laut gnädiger Einschätzung des Magazins, allerdings bereits „Vernunft“ eingekehrt was die Sicherheit betrifft.

Allgemein6. Juni 2020

Freie Wahl mit Hürden

Eine Aktivistin von Wien ANDAS stellte den im Wiener Gemeinderat vertretenen Parteien und Abgeordneten die Frage, ob zu dem voraussichtlichen Wahltermin 11.10.2020 überhaupt faire Wahlen in Wien abgehalten werden können. Kleine und neue Parteien müssen nämlich vor jeder Wahl 2950 Unterstützungserklärungen sammeln. Dies ist wegen der Eindämmungsmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie schwierig und vielleicht sogar gesundheitsgefährdend.

Allgemein4. Juni 2020

SPÖ und Grüne verweigern weitere Beschäftigung mit dem Thema Kautionsfonds

750 Unterzeichner*innen sind enttäuscht Der Petitionsausschuss hat – mit hanebüchernen Argumenten – einstimmig entschieden, dass das Thema “nicht behandelnswert” sei. Stefan Ohrhalllinger: “Diese fragwürdige einstimmige Entscheidung zeigt, dass sich weder SPÖ noch Grüne, die im Gemeinderat eine Mehrheit haben, für dieses soziale Anliegen, das sehr vielen bedürftigen Menschen zu Gute kommen würde, interessieren.” Warum in

Allgemein3. Juni 2020

Ausschuss im Gemeinderat behandelt heute unsere Kautionsfonds-Petition

Wien/OTS) – Bei der Wohnungssuche ist für finanzschwache Haushalte die Kaution von mehreren Monatsmieten neben Maklerprovision und Umzugskosten eine zusätzliche hohe Hürde. In Graz gibt es seit 2010 auf Initiative der KPÖ einen Kautionsfonds, der als Unterstützung rückzahlbare Darlehen für die Mietdauer zur Verfügung stellt, um die Kaution vorzufinanzieren. Seit 2019 gibt es auf Antrag

Allgemein30. Mai 2020

Generalversammlung auf 27. Juni verschoben

Die am 16. Mai für 6. Juni angekündigte Generalversammlung wird auf 27. Juni verschoben. Beginn: 13.30 – im Anschluss an die Landeskonferenz der KPÖOrt: VHS-Liesing, Liesinger Platz 3 Am Programm stehen: Diskussion und Beschlussfassung zur Wien Wahl 2020 Anmeldung über jeweilige Verantwortliche der Zugänge bis 21. Juni, 12 Uhr. Es sind max. 3 Anträge pro

Allgemein27. Mai 2020

Kurz und Co. erledigen die EU

Halbherzig aber doch, hatten sich Angela Merkel und Emmanuel Macron dazu entschieden der EU zu erlauben sich an

Allgemein24. Mai 2020

Danke Uschi!

Nein, ich will bei der Wien-Wahl im Oktober nicht mehr antreten. Das sagte Ursula Stenzel, nichtamtsführende Wiener Stadträtin

Allgemein21. Mai 2020

Kein Ibiza im Gemeinderat

Heute jährt sich die Veröffentlichung des „Ibiza-Videos“Eine unter normalen Menschen unglaubliche Geschichte. Ein geschichtsträchtiger Tag.Der Vizekanzler der Republik

Allgemein21. Mai 2020

Vorsicht vor dem „Screen New Deal“

Die kanadische Autorin Naomi Klein warnte bereits vor Jahren in ihrem Buch „The Shock Doctrine“ vor den Gefahren

Allgemein19. Mai 2020

Trio Infernale

Die Vorgeschichte: In Postverteilungszentren in Hagenbrunn und in Wien-Inzersdorf wurden verstärkt Corona-Neuinfizierungen (133) bei dort tätigen Arbeitern festgestellt. Rund 400 Personen befinden sich um diesen Cluster derzeit in Quarantäne. Um den Ausgangspunkt dieses Anstieges an Infektionen ist nun ein Streit ausgebrochen. Die Stadt Wien verortet den Ausgangspunkt nicht in Wien, sondern in Hagenbrunn. Dieser Annahme