Jugend

Die Wien-Wahl liegt nun vier Monate zurück und fast alles, was wir gesagt haben, ist eingetroffen: das „Duell um Wien“ war eine Farce, die SPÖ ist nach der Wahl massiv nach rechts gerückt und alle sozialpolitischen Wahlversprechen sind vergessen.

Warum ist es Wien anders also nicht gelungen, diese richtige Einschätzung und die durchaus vorhandene Proteststimmung zu nutzen? An der medialen Berichterstattung allein kann es nicht liegen. Welche Fehler haben wir gemacht? Was können wir daraus lernen? Wie sieht die mögliche Zukunft des Bündnisses aus, wie können wir es verbreitern?

Die Wien anders – Jugend lädt ein:

Susanne Empacher – KPÖ Bezirksrätin im 3. Bezirk 2005-2015, seit 2015 für ANDAS
Juliana Okropiridse – Spitzenkandidatin ANDAS 2015, Junge Pirat*innen (noch nicht fix zugesagt)
Luise Wilczek – Bundessprecherin Junge Linke Österreich
Sebastian Reinfeldt – Pressesprecher ANDAS, Plattform der Unabhängigen

Themen:

Der Wahlkampf – welche Konsequenzen ziehen?

Das Bündnis – was ist Wien Anders eigentlich?

Die Zukunft – was kann aus ANDAS werden?

***

Für Getränke und Knabbereien wird wieder gesorgt sein!

Ort: Drechslergasse 42, 1140 Wien

Hier findest du unser Programm
http://wienanders.at/programm/jugendprogramm/

Trag dich auf unserer Mailingliste ein
http://lists.wienanders.at/mailman/listinfo/jugend

Tritt unserer FB-Gruppe bei
https://www.facebook.com/groups/wienandersjugend/

Schreib uns
jugend@wienanders.at (Kontaktformular)

 

Jugen_Fyler_Front