Bezirke

Berichte aus den Bezirksgruppen

Allgemein28. März 2017

Mehr als 500 Menschen haben bereits für eine Entlastung der U6 unterschrieben

Bezirksrat Zach: „Wir sammeln natürlich weiter“ – unterschrieben werden kann auch online – http://wienanders.at/mitmachen/entlastung-u6/ Mittels einer Pressemeldung hat Wien anders der zuständigen Stadträtin, Frau Ulli Sima, und den Wiener Linien heute mitgeteilt, dass die notwendigen 500 Unterschriften, die für die Einreichung einer Petition laut Wiener Petitionsgesetz notwendig sind, bereits erreicht sind. Wien anders Bezirksrat Didi

Allgemein22. März 2017

Wien anders startet Unterschriften-Kampagne „Es braucht Alternativen zur U6“

Wien anders (die Allianz aus KPÖ, Piraten für Wien anders, Plattform der Unabhängigen, Echt Grün) startet mit heutigem Datum eine Unterschriften-Kampagne*, die weitere öffentliche Verkehrsmittel entlang des Gürtels einfordert, da die U6 völlig überlastet ist.

Allgemein22. März 2017

Alle Infos zu „Wir wollen eine Entlastung der U6“

Wien anders (die Allianz aus KPÖ, Piraten für Wien anders, Plattform der Unabhängigen, Echt Grün) startet mit 22.

Allgemein21. März 2017

Am 22. März startet die Unterschriften-Kampagne für eine Entlastung der U6

Wir erlauben uns nochmals an die Wien Anders Pressekonferenz morgen Mittwoch, 22. März, 11 Uhr – Cafe Weidinger (Lerchenfelder Gürtel 1 – vis-a-vis Lugner City) zu erinnern, mit welcher Wien Anders die Kampagne „Wir wollen eine Entlastung der U6“ startet. Wien Anders meint, dass es angesichts der totalen Überlastung der U6 zu Stoßzeiten rasch Taten

Allgemein17. März 2017

Leopoldstadt: Alle Parteien stimmen gegen Wien Anders Antrag für Erhalt des Hauses Taborstraße 18

Von Wien Anders wurde in der Bezirksvertretung (BV) Leopoldstadt am 14. März 2017 bezüglich des Hauses Taborstraße 18 ein Resolutions-Antrag gestellt, der zum Inhalt hatte, dass dieses Haus in seiner jetzigen Form als Wohnhaus erhalten werden soll.

Allgemein14. März 2017

Aviso: Wien Anders startet Unterschriften-Kampagne für eine Entlastung der U6

Wien (OTS) – Wien Anders lädt zur Pressekonferenz am Mittwoch, 22. März, 11 Uhr – Cafe Weidinger (Lerchenfelder Gürtel 1 – vis-a-vis Lugner City).

Allgemein10. März 2017

Iraschko: „Das Haus Taborstraße 18 (ehemaliges Hotel National) soll in seiner jetzigen Form als Wohnhaus erhalten bleiben.“

so ein RESOLUTIONSANTRAG (hier im Original – Antrag_Wien_Anders_Taborstrasse18) von Wien Anders Bezirksrat Josef Iraschko, welchen dieser bei der Bezirksvertretungssitzung am 14. März einbringen wird.

Allgemein16. Februar 2017

Wien Anders wird 2

Vor 2 Jahren wurde Wien Anders (die Allianz aus KPÖ-Wien, Piraten für Wien Anders und Plattform der Unabhängigen, welche für „ein soziales Wien, in dem alle Menschen unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft über die gleichen sozialen und politischen Rechte verfügen“ eintritt) aus der Taufe gehoben.

Allgemein14. Februar 2017

Kriminalitäts-Hotspot Westbahnhof?

Laut Berichten diverser Krawall-Blätter ist ja am Westbahnhof mittlerweile die Hölle los. Die Bezirkszeitung hat für ihre Lokalausgabe die in der Bezirksvertretung vertretenen Parteien um Statements zur Situation gebeten. Da das Statement von Wien Anders Bezirksrat Didi Zach nur sehr gekürzt Eingang in den Bericht fand – https://www.meinbezirk.at/…/bezirkszeitung-rudolfsheim-ausg… – hier die gesamte Antwort.

Allgemein17. Januar 2017

Unterschriftenkampagne für Alternativen zur U 6 ist in Planung

Zwar haben die Wiener Linien und die zuständige Stadträtin Ulli Sima der Wiedereröffnung der Strassenbahnlinie 8 bzw. anderer Alternativen zur U 6 eine Absage erteilt, doch Wien Anders bleibt weiter aktiv. Didi Zach, Wien-Anders-Bezirksrat in Rudolfsheim-Fünfhaus: „Wir lassen uns nicht auf die Eröffnung der U 5 im Jahre 2025 vertrösten und wir finden das Gerede