Allgemein24. September 2016

Rudolfsheim-Fünfhaus: Einen Sozialmarkt zu fordern liegt nicht in unserer Kompetenz

So erfolgreich die letzte Bezirksvertretung in Rudolfsheim-Fünfhaus für Wien Anders auch war – 47 von 50 MandatarInnen forderten die Überprüfung von Alternativen zur U 6, so zeigte sich zugleich einmal mehr wie mit Verweis auf eine total undemokratische und antiquierte Stadtverfassung verhindert werden kann, dass über wichtige sozialpolitische Fragen debattiert und abgestimmt wird. Ein Antrag,

Allgemein20. September 2016

Iraschko: Danke an alle AktivistInnen und WählerInnen

Wien Anders, die Wahlallianz aus KPÖ, PolDi, Piraten und Unabhängigen, hat bei der Wiederholung der Bezirksratswahl in der Leopoldstadt das Mandat erfolgreich verteidigt.

Allgemein19. September 2016

Danke und Merci

Nach vorläufigem Ergebnis (ohne Briefwahlkarten) konnten wir unser Mandat in der Leopoldstadt verteidigen. Wir danken unseren Wählern und Wählerinnen, unseren SymphatisantInnen und unseren AktivistInnen, die sich im Wahlkampf die Füße wund gelaufen sind.

Allgemein16. September 2016

Iraschko: Wer eine andere Politik will, der/die wählt Wien anders

Josef Iraschko, Bezirksrat von Wien anders in der Leopoldstadt, kritisiert zum Wahlkampfabschluss nochmals den Wahlkampf der anderen Parteien. Iraschko: „Weder wird die FPÖ Platz 1 im Bezirk erreichen, noch geht es um eine Richtungsentscheidung für die Leopoldstadt. Realpolitisch ist die Frage wer zweitstärkste Partei im Bezirk wird ziemlich bedeutungslos. Es geht FPÖ und Grünen einzig

Allgemein16. September 2016

Rudolfsheim-Fünfhaus: Breite Mehrheit der Bezirksvertretung fordert Überprüfung von Alternativen zur U 6

Als „sehr, sehr erfreulich“ bezeichnet Wien anders Bezirksrat Didi Zach den gestrigen Beschluss der Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus in der Causa 8er-Linie. Nun, so Zach, „kann eine breite öffentliche Debatte beginnen, in der über verschiedene Varianten, aber auch über die Wiederinbetriebnahme der Linie 8 nachgedacht wird.“

Allgemein15. September 2016

Die KandidatInnen Liste der Leopoldstadt

Aufgrund zahlreicher Nachfragen von Interessierten, wer denn 2016 für Wien anders in der Leopoldstadt kandidiert, holen wir hiermit nach, was wir im Trubel der Wahlaktivitäten vergessen haben.

Allgemein13. September 2016

Iraschko: „Es gibt viele gute Gründe Wien anders zu wählen“

Kommenden Sonntag wird in der Leopoldstadt erneut das Bezirksparlament gewählt. SPÖ, FPÖ und Grüne sprechen von einer wichtigen politischen Richtungsentscheidung. Josef Iraschko, Bezirksrat von Wien anders, teilt diese Ansicht absolut nicht.

Allgemein9. September 2016

Neuer Wohnflyer von Wien anders ist erschienen

Pünktlich zum Volksstimmefest war er da – der neue Wohnflyer von Wien anders.

Allgemein8. September 2016

Generalversammlung von Wien Anders am 15. Oktober

Wie schon informiert wurde, findet die nächste Generalversammlung von Wien Anders am 15. Oktober (Gusshausstraße 14/3, 1040 Wien, Beginn: 10 Uhr) statt.

Allgemein6. September 2016

Wien Anders am Volksstimmefest 2016

Günstiges Wohnen, mehr Öffis und genug Geld zum Leben. Leopoldstadt ANDAS und Andas Bezirksrat Josef Iraschko präsentierten am Volksstimmefest die Plakate für die Bezirksvertretungswahl am 18. September.

Allgemein1. September 2016

Wien Anders Leopoldstadt startet mit dem Volksstimmefest in den Intensiv-Wahlkampf

Wien (OTS) – Mit dem Volksstimmefest 2016 auf der Jesuitenwiese im Wiener Prater startet Wien Anders, die Wahl-Allianz aus KPÖ, Pirat*innen, EchtGrün und der Plattform der Unabhängigen, in den Intensiv-Wahlkampf.

Allgemein30. August 2016

Wien Anders Bezirksräte werden gegen Gebührenerhöhungen aktiv

In mehreren Bezirken werden Wien Anders Bezirksräte Resolutionsanträge gegen die von der Stadtregierung geplante Erhöhung der Gebühren für Wasser, Abwasser und Müll ab 1.1.2017 einbringen.

Allgemein29. August 2016

Wien anders will Bezirkskaiser Hora verstärkt kontrollieren

Zuversichtlich ist Wien Anders Bezirksrat und Mietrechtsexperte Josef Iraschko bzgl. der anstehenden Wiederholung der Bezirksvertretungswahlen in der Leopoldstadt. Iraschko: „Unsere Materialien sind fertig, die Plakatständer sind auf der Straße und viele AktivistInnen sind bereits dabei mittels verschiedener Aktivitäten unsere Positionen zu verbreiten.“

Allgemein23. August 2016

Stadt Wien erhöht erneut wichtige Gebühren

Vor einigen Tagen wurde es publik. Die Stadtregierung wird die Gebühren für Wasser, die Abwasserentsorgung und die Müllabfuhr

Allgemein22. August 2016

Plakatständer in der Leopoldstadt stehen

Fleißig waren Wien anders AktivistInnen am Wochenende. Am Freitag wurden die Plakate für den neuerlichen Wahlgang affichiert, am Sonntag wurden die Drei-Eckständer dann auf die Straßen der Leopoldstadt befördert.